Drucksensoren

Drucksensoren mit frontbündiger Membran

Drucksensoren mit frontbündiger Membran

Drucksensoren mit frontbündiger Membran

Drucksensoren mit frontbündiger Membran von Micro Sensor eignen sich hervorragend für die Druckmessung von viskosen Medien wie Tinte, Lack oder Schlamm. Sie finden Anwendung in der Lebensmittelverarbeitung, Herstellung von Biopharmazeutika, Gesundheitswesen, medizinischen Bereichen sowie in der chemischen Industrie und industriellen Druckmaschinen.

In bestimmten Anwendungsbereichen kann die Druckmessung von viskosen Medien eine Herausforderung darstellen. Herkömmliche Drucksensoren können blockiert werden und so die Messgenauigkeit negativ beeinträchtigen. Drucksensoren mit frontbündiger Membran sind optimal für solche Anwendungen, da die Sensormembran an der Vorderseite des Gewindes angebracht ist. Dadurch kann ein direkter Kontakt mit dem Medium auf einer breiten Fläche ohne Gefahr von Verstopfungen oder Blockaden erfolgen. Die Membran kann einfach gereinigt werden, falls sich Verunreinigungen ansammeln, wodurch die Lebensdauer des Sensors verlängert wird.

Die Drucksensoren von Micro Sensor sind stabil, zuverlässig, kompakt und kostengünstig. Sie ermöglichen eine präzise Messung viskoser Medien und sind leicht zu reinigen. Die Sensoren nutzen hochpräzise und besonders stabile Silikonchips sowie eine perfekte Verpackung mit Laserschweißtechnologie und einem strengen Montageprozess für hohe Qualität und hervorragende Leistung. Es sind diverse optionale Gewinde als Prozessanschluss erhältlich.

Falls die Standardprodukte individuelle Projektanforderungen nicht erfüllen können, bietet Micro Sensor kundenspezifische Lösungen an. Für technische Beratung und weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren: per E-Mail

Micro Sensor stellt auf der SENSOR+TEST 2024 aus: Halle 1, Stand 1-441

Share
SENSOR+TEST 2024