Durchflussregler

Hochgenaue MEMS basierte Massenflussregler von Angst+Pfister Sensors and Power

Hochgenaue MEMS basierte Massenflussregler von Angst+Pfister Sensors and Power

PFLOWC5001 (MFC): Die Massenflussregler, Flow Controller von Angst+Pfister Sensors and Power. Lassen Sie sich von Angst+Pfister-Experten beraten und testen Sie das Produkt in Ihrer Applikation.

Die Massenflussregler, Flow Controller von Angst+Pfister Sensors and Power basieren auf einem MEMS-Sensorelement der neuesten Generation. Nebst der sehr hohen Genauigkeit (±%1 R.D. oder ±0.2 F.S.) und Wiederholbarkeit ist der Sensor-Chip mit Siliziumnitrid passiviert und mit Nanomaterialien beschichtet, was eine gute Medienbeständigkeit ermöglicht.

Mit einer turn-down Ratio von bis zu 1:1000 und Real Gas sowie Multi Gas Kalibration sind die Sensoren und Controller für eine Vielzahl von Applikation wie Bioreaktoren, Gaschromatographen, Massenspektrometer und viele weite eine bewerte Lösung. Auch sind sie in verschiedenen Versionen erhältlich: als OEM-Variante mit offener Elektronik und Befestigungsblock für Manifold-Montage bis hin zum kompletten Massenflussregler inkl. Gehäuse und Swagelok Fittings.

Als elektronische Schnittstelle gibt es einen einfachen Analogausgang sowie Modbus RS232/RS485 oder I2C. Auch voll kundenspezifische Varianten sind auf Anfrage erhältlich. Die Massenflussregler überzeugen durch hohe Dichtigkeit und schnellem Regelverhalten dank dem verwendeten hochwertigen Ventil.

Die Regelparameter können per Software eingestellt und kundenspezifisch auf die Applikation angepasst werden – sogar die Anpassung eines Kundenspezifischen Ventils lässt sich über unsere Massenflussregler mit angepassten Parametern ansteuern und auf eine spezifische Applikation optimieren. Diese hilft unseren Kunden ihre Produkte zu optimieren und bestmöglich auf eine Applikation anpassen.

Die Angst+Pfister-Experten beraten Sie gerne.

Mehr Informationen

SENSOR+TEST 2024
Share
SENSOR+TEST 2024